bildleiste final

Fernwirk-Schnittstellen diagnostizieren – Fehlverhalten aufspüren

Der ACD PowerTracer wurde für die Aufzeichnung, Diagnose und Simulation von Telegrammen gemäß der Norm IEC 60870-5 mit den Profilen nach -101, -103 und -104 entwickelt. Der PowerTracer unterstützt die Betreiber von Fernwirksystemen und leittechnischen Einrichtungen bei Inbetriebnahme und Fehlerdiagnose – auch bei Fernwirknetzen mit Geräten unterschiedlicher Hersteller.
Das Mitschneiden von Telegrammen mit strukturierter Klartextanzeige, die Darstellung von Objekten in verschiedenen Anzeigeformaten und komfortable Generiermöglichkeiten von Objektlisten über Excel oder Access machen den PowerTracer zu einem komfortablen Software-Werkzeug.
Einfaches Generieren von Sendelisten und die strukturierte Darstellung von benutzerdefinierten Elementen ermöglichen eine komfortable Bedienung.

Seit 2014 wird der ACD PowerTracer mit einem Dongle geliefert. Das hat den Vorteil, dass der PowerTracer an verschiedenen Rechnern, Laptops etc. genutzt werden kann. Allerdings kann nur an dem Rechner gearbeitet werden, an dem der Dongle eingesteckt ist. In dieser Version ist der Tracer sowohl auf einem 32- als auch auf einem 64-Bit-Betriebssystem von Microsoft lauffähig.

Schwerpunkte des PowerTracer

  • Kopplung unterschiedlicher Systemlieferanten
  • Empfangen und Senden von Telegrammen und Simulation von z. B. Sollwert-/Messwertkurven
  • Leichtes Auffinden von Fehlern bei der Inbetriebnahme und im laufenden Betrieb durch strukturierte Klartextanzeigen
  • Schnittstellen zu Excel und Access (Aufzeichnungsdaten und Objektmodelle)
  • Darstellung von Objekten in verschiedenen Anzeigeformaten
  • Lieferung mit 1 USB-Dongle
  • Mithöradapter für serielle Schnittstellen, zur Anschaltung der Schutzgeräte und für LAN-Protokolle können mitgeliefert werden
  • Für das Mithören/Empfangen/Senden von Telegrammen ist eine Anschaltbox mit galvanischer Trennung im ACD-Lieferprogramm

Vorteile für das EVU

  • Erleichterte Inbetriebnahme und erleichterte Fehlerdiagnose, auch bei komplizierten Fernwirknetzen mit Geräten unterschiedlicher Hersteller; einzige Voraussetzung: die Norm IEC 60870-5 mit den Profilen -101, -103 und -104 kommt zum Einsatz
  • Komfortable Generiermöglichkeiten von Objektlisten über Excel oder Access
  • Mitschneiden von Telegrammen mit strukturierter Klartextanzeige
  • Schnittstellen zu Excel und Access (Aufzeichnungsdaten und Objektmodelle)
ACD PowerTracer im Mithörbetrieb
ACD PowerTracer im Mithörbetrieb
ACD PowerTracer als Zentrale
ACD PowerTracer als Zentrale
ACD PowerTracer als Unterstation
ACD PowerTracer als Unterstation